06. Oktober 2019
Hier sind nochmals einige Videos vom Turnier in Treviso: https://vimeo.com/364624398 https://vimeo.com/364624578 https://vimeo.com/364624680 https://vimeo.com/364624766 https://vimeo.com/364624857

29. September 2019
Viel Erfahrung gesammelt und teilweise sogar sehr gut gespielt am Torneo dell'amicizia des Volley Piave.

19. August 2019
Julie Lengweiler, ein einstiges Talent an der Talent School Zürich.

04. April 2019
Regeneration ist ein wichtiger Teil des Trainings. Verschiedene Regenerationsmassnahmen erlernten die Talents in den vergangenen Wochen, um sich besser erholen zu können: Präventionsübungen Bike Stretching und foam roll Massagegeräte für Muskeln und Faszien Kaltwasser Immersion Kompressionssocken Ernährung und Schlaf (Hausaufgabe)

05. Februar 2019
Unter diesem Titel findet man in Zeitschriften jeweils Artikel über Persönlichkeiten oder Sportler, die schon einige Zeit von der (Welt-) Bühne abgetreten sind. Olivia Wassner ist noch nicht abgetreten, im Gegenteil. Sie gibt Vollgas, sportlich wie im Studium. Für das LzVZ hingegen ist die Arbeit mit ihr aber leider schon einige Zeit zurück. Umso mehr freuen wir uns über das Porträt über sie im aktuellen Newsletter von Swiss Volley.
14. Januar 2019
2 x 2 Punkte nahmen die Talents aus den beiden Auswärtsspielen mit nach Hause.

19. Dezember 2018
War es wohl die Nervosität, zum ersten Mal ein Doppelspiel im Sihlhölzli zu spielen oder die Anwesenheit diverser geladener Lehrpersonen unserer Partnerschulen? Jedenfalls setzten unsere Mädchen am 16. Dez. gegen Volley Uster nicht zum gewünschten Höhenflug an, obwohl Godeliv dies ihren Mitspielerinnen am Netz mehrmals demonstrierte. Zwar zog Lisa von Beginn an voll mit, aber gegen ein Volley Uster, welches an diesem Sonntagmorgen durchaus zu schlagen gewesen wäre, schlichen sich immer...

09. Dezember 2018
Klar verbessert gegen Zuzu!

08. Dezember 2018
Nachdem die Talents des LzVZ furios ins Spiel gestartet waren, zeigten die Damen des Freien Gymnasiums, was Erfahrung im Volleyball ausmacht. Sie suchten den Abschluss immer wieder am Block vorbei, spielten Block out oder legen im richtigen Moment Finten. Zudem stellten sie sich auch im Block immer besser auf das Spiel der Talente ein, sodass diese am Ende dem FGZ ein 1:3 zugestehen mussten. Sicher eine wertvolle, wenn auch etwas schmerzliche Niederlage, nachdem es zuerst gut begonnen hatte....
28. November 2018
Auch das zweite Spiel in der laufenden Meisterschaft konnte das LzVZ-Team knapp mit 3:2 gewinnen.

Mehr anzeigen